Film ab! Bei der neuen Video-Kampagne des Handwerks können Betriebe so richtig groß herauskommen – und einen Einblick in ihren Berufsalltag gewähren. Die Clips werden am 10. Tag des Handwerks gezeigt.
Die Weiterbildungen der Automechanika Frankfurt sind bei Mitarbeitern von Kfz-Betrieben sehr beliebt. Sie müssen auf dieses Angebot in diesem Jahr nicht verzichten, obwohl die Messe selbst aufs nächste verschoben wurde.
Wertanlage oder Herzensangelegenheit: Die Gründe, sich ein in die Jahre gekommenes Auto in die Garage zu stellen, sind vielfältig. Wie man dieses fachgerecht restauriert und instandsetzt, davon handelt das Fachbuch „Old- und Youngtimer: Werkstatt, Blechbearbeitung, Lackierung und Technik, Band 2.“
Ein höchst turbulentes Studienjahr fand seinen krönenden Abschluss: 82 Absolventen der Bundesfachschule für Betriebswirtschaft im Kraftfahrzeuggewerbe bekamen Ende Juni ihre Diplome überreicht.
Die Partner DAT, HfWU und Institut für Automobilwirtschaft starten das Forschungsprojekt „Zukunftswerkstatt 4.0“. Kfz-Betriebe sollen dort innovative Technolgien kennenlernen und ausprobieren können.
Zettelwirtschaft ade: Mit unseren »autoKAUFMANN«- und »autoFACHMANN«-Sammelordnern kommt sofort Ordnung ins Azubi-Leben.
Aus zwei mach eins: Die beiden Gütegemeinschaften GAV (Automobilverkäufer) und Service schlossen sich gestern zur neuen "Gütegemeinschaft Autoberufe" zusammen.