Wer sich bei Jaguar Land Rover weiterbilden möchte, kann sich nun erstmals zum Geprüften Automobilverkäufer und Geprüften Serviceassistenten ausbilden lassen. Die Ausbildung zum Geprüften Serviceberater ist weiterhin möglich.
Die Akademie Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe nimmt wieder Fahrt auf. Ab sofort starten wieder neue Kurse. Bei einigen Seminaren erhalten Innungsmitglieder 25 Prozent Rabatt.
Anja Karliczek: „Neues Aufstiegs-BAföG macht Berufsbildungskarrieren noch attraktiver.“ Neben höheren Zuschüssen gibt es auch höhere Freibeträge und Darlehenserlasse. Die Änderungen treten zum 1. August in Kraft.
Nur wer an den modernsten Fahrzeugen lernt, ist mit seinem Wissen auf dem aktuellsten Stand. Die Philipp-Matthäus-Hahn-Schule kann sich seit Kurzem über ein neues Schulungsfahrzeug freuen.
Firmen achten bei Neueinstellungen mehr auf weiche Faktoren als auf die formale Ausbildung. Zu diesem Ergebnis kommt die Bonner Wirtschafts Akademie (BWA).
Warten und hoffen, dass es endlich weitergeht – was anderes blieb den Azubis, die ihre Gesellenprüfung absolvieren wollten, bislang nicht übrig. Doch damit ist jetzt Schluss, denn ab sofort beginnt die Prüfungszeit.
Akademische vor gewerblicher Ausbildung: Letztere gerät oft ins finanzielle Hintertreffen. Für Kfz-Bundesinnungsmeister Wilhelm Hülsdonk muss sich das dringend ändern.
Vom 6. bis 8. November findet auf Sylt die Herbstakademie statt. Das ist zwar noch eine Weile hin, dennoch sollte man sich schon jetzt anmelden, denn die Plätze sind heiß begehrt.

Weiterbildungsstipendium aufgestockt

Spitzenzeugnis in der Tasche und Lust, noch einen draufzusetzen? Wer seine Berufsausbildung besonders gut abgeschlossen hat und sich beruflich weiterbilden möchte, zum Beispiel zum Meister, Techniker oder Fachwirt, kann sich für ein Stipendium bewerben. Und das Beste: Es gibt mehr Geld!
E-Learning-Lektionen mit animierten Grafiken, Videos, interaktiven Übungen und Wissensfragen sowie das digitale Berichtsheft: »autoFACHMANN« Digital hat einiges zu bieten. Dennoch gibt es immer etwas zu verbessern. Deshalb bitten wir um Ihre Mithilfe.
Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen. Doch was bei „normalen“ Mitarbeitern einfach geht, ist bei Azubis oft nur unter ganz bestimmten Voraussetzungen möglich. Um Licht ins Dunkel zu bringen, hat der ZDH einen Fragenkatalog erstellt.
Die IHK gibt neue Termine für Azubi-Abschlüsse und Weiterbildungen bekannt. Der ZDH empfiehlt, bis zum 24. April 2020 keine Prüfungen im Handwerk durchzuführen.
1 von 18